BARTELS NUTZFAHRZEUGE

Ihre Spezialisten für Mercedes-Benz und IVECO im nördlichen Emsland

IVECO Nutzfahrzeuge

Von leichten, über mittelschweren, bis hin zu schweren Nutzfahrzeugen: IVECO bietet Ihnen eine breit aufgestellte Produktpalette.

Mercedes-Benz Service

Inspektion, Wartung oder Schadensfall? Geben Sie Ihr Fahrzeug vertrauensvoll in unsere professionellen Hände.

Vertragshändler für

zur Homepage von Iveco Nutzfahrzeuge Unser Mercedes-Service

AKTUELLES

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Kombinieren Sie Technologie, Nachhaltigkeit und herausragende Robustheit. Das Ergebnis ist der IVECO X-WAY – unaufhaltsam und bereit, sich jeder Herausforderung zu stellen.

Der IVECO X-WAY optimiert den Einsatz bei leichten Offroad-Missionen mit der höchsten Nutzlast in seinem Segment. Mit der neu gestalteten Kabine kombiniert der X-WAY die besten Kraftstoffeffizienz- und Sicherheitstechnologien von IVECO mit der bekannten Robustheit seiner Fahrzeuge im Gelände. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Kombinieren Sie Technologie, Nachhaltigkeit und herausragende Robustheit. Das Ergebnis ist der IVECO X-WAY – unaufhaltsam und bereit, sich jeder Herausforderung zu stellen.

Der IVECO X-WAY optimiert den Einsatz bei leichten Offroad-Missionen mit der höchsten Nutzlast in seinem Segment. Mit der neu gestalteten Kabine kombiniert der X-WAY die besten Kraftstoffeffizienz- und Sicherheitstechnologien von IVECO mit der bekannten Robustheit seiner Fahrzeuge im Gelände.

Freudig dürfen wir den 1. Iveco Daily dem Bauunternehmen Pieper übergeben. Wir wünschen allzeit gute Fahrt mit dem neuen Fahrzeug. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Freudig dürfen wir den 1. Iveco Daily dem Bauunternehmen Pieper übergeben. Wir wünschen allzeit gute Fahrt mit dem neuen Fahrzeug.

Serienmäßig mautfrei: IVECO S-Way NP fährt mit niedrigsten Kosten vorauss

Am 05.06.2020 hat der Bundesrat in der Abstimmung über die Änderung des Bundesfernstraßengesetzes die Verlängerung der Mautbefreiung beschlossen. Damit ist es offiziell, LNG und CNG Trucks über 7,5 Tonnen sind bis zum 31. Dezember 2023 von der Maut befreit. Dieser weitere wichtige Schritt zur Erreichung der Klimaziele stärkt die aktuell einzigen sinnvollen und verfügbaren alternativen Antriebe im Schwerlastverkehr. Gerade in den aktuell schwierigen Zeiten bietet die Mautbefreiung den Speditionen eine Investitionssicherheit und ist ein wichtiger Hebel, um den CO2-Fußabruck nachhaltig zu senken.

Nach der letztinstanzlichen Bundesratsentscheidung gilt ab sofort: Der gasbetriebene IVECO S-WAY NP fährt weitere drei Jahre mautfrei in Deutschland. Der IVECO S-Way NP steht als CNG- und LNG-Variante zur Verfügung. Mit diesen derzeit einzigen existierenden Dieselalternativen profitieren Spediteure neben der Mautbefreiung bis zum 31. Dezember 2023 und den deutlich geringeren Kraftstoffkosten zudem auch von Fördermitteln bei Neuanschaffung bis Ende 2020. Der staatliche Zuschuss beträgt bis zu 12.000 Euro für einen LNG-Lkw und bis zu 8.000 Euro für CNG-Lkw. Mit diesen Kostenvorteilen sind die Mehrkosten der Anschaffung je nach Laufleistung sehr schnell amortisiert. Neben der Wirtschaftlichkeit punktet der S-Way NP auch bei der Nachhaltigkeit. Ein Gasmotor ist im Betrieb nicht nur wesentlich leiser, sondern auch umweltfreundlicher als ein vergleichbarer Dieselmotor. Im Vergleich zu einem Diesel-Lkw sind die NO2- und Partikelemissionen deutlich geringer. Kommt Biogas zum Einsatz, lassen sich zur Umweltentlastung damit bis zu 95 Prozent CO2 einsparen. In der Klimabilanz der Speditionen kommt das natürlich gut an.

Iveco hat die Gas-Technologie als Pionier nicht nur auf die Straße gebracht und den Aufbau der Infrastruktur aktiv angestoßen und begleitet, sondern mit europaweit mehr als 7.000 verkauften LNG Fahrzeugen eine herausragende Expertise. Kein Wunder, denn mit einer Reichweite von 1.600 Kilometern ist der IVECO S-Way NP ganz vorne dabei. Die Technik wurde schrittweise verfeinert und perfektioniert. Das bedeutet nicht nur niedrige Verbräuche und geringe Emissionen, sondern auch höchste Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit. Der neue IVECO S-Way hat sich sehr schnell als des Fahrers Liebling entpuppt. Zusammen mit dem Geräuschvorteil eines Gasmotors aufgrund des Verbrennungsprozesses und seiner problemlosen LNG-Einstoff-Betankung ist er des Spediteurs und des Truckers erste Wahl.

Aktuelles Tankstellennetz in Europa
Auch Tankstellenbetreiber profitieren jetzt von der Planbarkeit und Investitionssicherheit, was sich deutlich im Tankstellennetz zeigt. Allein in Deutschland sind aktuell 22 LNG-Tankstellen an verkehrsreichen Knotenpunkten in Betrieb. Tendenz stark steigend. Bis Ende 2020 sind voraussichtlich 70 LNG-Tankstellen in Deutschland verfügbar. In ganz Europa sind es inzwischen 250 Gas-Tankstellen. Damit sind die IVECO S-WAY NP Kunden mit der klassenbesten Reichweite von 1.600 Kilometern problemlos in ganz Europa unterwegs. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Serienmäßig mautfrei: IVECO S-Way NP fährt mit niedrigsten Kosten vorauss

Am 05.06.2020 hat der Bundesrat in der Abstimmung über die Änderung des Bundesfernstraßengesetzes die Verlängerung der Mautbefreiung beschlossen. Damit ist es offiziell, LNG und CNG Trucks über 7,5 Tonnen sind bis zum 31. Dezember 2023 von der Maut befreit. Dieser weitere wichtige Schritt zur Erreichung der Klimaziele stärkt die aktuell einzigen sinnvollen und verfügbaren alternativen Antriebe im Schwerlastverkehr. Gerade in den aktuell schwierigen Zeiten bietet die Mautbefreiung den Speditionen eine Investitionssicherheit und ist ein wichtiger Hebel, um den CO2-Fußabruck nachhaltig zu senken.

Nach der letztinstanzlichen Bundesratsentscheidung gilt ab sofort: Der gasbetriebene IVECO S-WAY NP fährt weitere drei Jahre mautfrei in Deutschland. Der IVECO S-Way NP steht als CNG- und LNG-Variante zur Verfügung. Mit diesen derzeit einzigen existierenden Dieselalternativen profitieren Spediteure neben der Mautbefreiung bis zum 31. Dezember 2023 und den deutlich geringeren Kraftstoffkosten zudem auch von Fördermitteln bei Neuanschaffung bis Ende 2020. Der staatliche Zuschuss beträgt bis zu 12.000 Euro für einen LNG-Lkw und bis zu 8.000 Euro für CNG-Lkw. Mit diesen Kostenvorteilen sind die Mehrkosten der Anschaffung je nach Laufleistung sehr schnell amortisiert. Neben der Wirtschaftlichkeit punktet der S-Way NP auch bei der Nachhaltigkeit. Ein Gasmotor ist im Betrieb nicht nur wesentlich leiser, sondern auch umweltfreundlicher als ein vergleichbarer Dieselmotor. Im Vergleich zu einem Diesel-Lkw sind die NO2- und Partikelemissionen deutlich geringer. Kommt Biogas zum Einsatz, lassen sich zur Umweltentlastung damit bis zu 95 Prozent CO2 einsparen. In der Klimabilanz der Speditionen kommt das natürlich gut an.

Iveco hat die Gas-Technologie als Pionier nicht nur auf die Straße gebracht und den Aufbau der Infrastruktur aktiv angestoßen und begleitet, sondern mit europaweit mehr als 7.000 verkauften LNG Fahrzeugen eine herausragende Expertise. Kein Wunder, denn mit einer Reichweite von 1.600 Kilometern ist der IVECO S-Way NP ganz vorne dabei. Die Technik wurde schrittweise verfeinert und perfektioniert. Das bedeutet nicht nur niedrige Verbräuche und geringe Emissionen, sondern auch höchste Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit. Der neue IVECO S-Way hat sich sehr schnell als des Fahrers Liebling entpuppt. Zusammen mit dem Geräuschvorteil eines Gasmotors aufgrund des Verbrennungsprozesses und seiner problemlosen LNG-Einstoff-Betankung ist er des Spediteurs und des Truckers erste Wahl.

Aktuelles Tankstellennetz in Europa
Auch Tankstellenbetreiber profitieren jetzt von der Planbarkeit und Investitionssicherheit, was sich deutlich im Tankstellennetz zeigt. Allein in Deutschland sind aktuell 22 LNG-Tankstellen an verkehrsreichen Knotenpunkten in Betrieb. Tendenz stark steigend. Bis Ende 2020 sind voraussichtlich 70 LNG-Tankstellen in Deutschland verfügbar. In ganz Europa sind es inzwischen 250 Gas-Tankstellen. Damit sind die IVECO S-WAY NP Kunden mit der klassenbesten Reichweite von 1.600 Kilometern problemlos in ganz Europa unterwegs.

Der Re-Start ist eine wichtige Phase, um ein solides Geschäft für die Zukunft aufzubauen. Wir sind hier, um Sie zu unterstützen.
Niemand wird zurückgelassen.

Erfahren Sie mehr: lnkd.in/e44aUhH

#WeAreUnstoppable #bartelsnutzfahrzeuge #bartelsdoerpen ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Der Re-Start ist eine wichtige Phase, um ein solides Geschäft für die Zukunft aufzubauen. Wir sind hier, um Sie zu unterstützen.
Niemand wird zurückgelassen.

Erfahren Sie mehr: https://lnkd.in/e44aUhH

#WeAreUnstoppable #bartelsnutzfahrzeuge #bartelsdoerpen

Load more


Unsere Partner in Papenburg und Umgebung

Knauer & Liebau Link zur Webseite der Gemeinde Dörpen

Bartels Nutzfahrzeuge GmbH & Co. KG

Bartels Nutzfahrzeuge
Industriestraße 8
D-26892 Dörpen,
(04963) 91 28-12